Erklärung des „Runden Tisches der Religionen“

Die Mitglieder des „Runden Tisches der Religionen in Osnabrück“ sind unsagbar entsetzt und geschockt über die fürchterlichen Terrorakte in Wien, Paris, Nizza und Avignon. Wir alle sind fassungslos, dass so etwas im Namen einer zur Unmenschlichkeit ideologisierten Religion möglich ist. Jede Religion will Frieden und Freiheit stiften, weil in jeder Religion Gott als Quelle von … Erklärung des „Runden Tisches der Religionen“ weiterlesen